Auf den Spuren der Bloomsbury Group durch Südengland

// 9. – 14. September 2018

Vita Sackville-West und Harold Nicholson, Virginia Wolff und ihr Mann, Vanessa Bell und ihre Freunde waren die Lichtgestalten der Bloomsbury Group, einer Gruppe von Schriftstellern, Intellektuellen und Künstlern, die mit ihrem unabhängigen Denken die kulturelle Szene im London der 20er Jahre des letzen Jahrhunderts stark beeinflussten. Die Gärten, die unter ihren Händen entstanden, sind ein Zeugnis dieser Zeit. Ein Besuch von Sissinghurst Castle Garden, Charleston House und Berwick Church gehören so ebenso zu den Highlights dieser Reise,  wie der Garten von Virginia Wolff, Vanessa Bells Schwester.

Reisepreis 995.- Euro p.P. im DZ , 190,- Euro EZ-Zuschlag